Die meisten Menschen haben das Gefühl, dass jeder unweigerlich irgendeine Art von chronischem Schmerz erlebt. Wir haben uns angewöhnt zu glauben, dass Schmerz unser einziges Problem ist, und wenn wir den Schmerz beseitigen, dann sind alle unsere Probleme vorbei. Wir haben gelernt, dass die Hauptlösung, die wir brauchen, um mit Schmerzen zu leben, Medikamente sind, die den Schmerz minimieren. Wir neigen dazu, Zustände, die Schmerzen verursachen, so zu behandeln, als ob der Schmerz die Ursache des Problems wäre.

Verstehen wir es

Wenn wir also nur den Schmerz mit diesem Zustand beseitigen, dann ist unsere Fähigkeit, mit der Krankheit zu leben, wahrscheinlich ausreichend für eine gute Lebensqualität. Wenn Sie oder ich viele Betreuer in der physikalischen Medizin aufsuchen würden, wie einen Orthopäden, Chiropraktiker, Physiotherapeuten, Massagetherapeuten, Sporttrainer - wir würden vielleicht sagen: "Mein Hals tut weh; mein Rücken tut weh; meine Füße tun weh." Die Antwort, die wir erwarten würden, ist: "Ich werde Ihnen helfen, die Schmerzen loszuwerden." Selbst wenn der Mediziner sagt: "Ihr Rücken tut weh, weil Sie diese anderen Probleme haben", neigen wir dazu, einfach die Behandlung für den Schmerz fortzusetzen, bis der Schmerz verschwindet.

Dann brechen wir die Behandlung ab, selbst wenn die medizinische Fachkraft mehr für uns tun kann, um zu verhindern, dass der Schmerz wiederkehrt. Als Folge unserer menschlichen Tendenzen versuchen wir, auf Schmerzen mit vorübergehenden Lösungen zu reagieren, die unser Verständnis der Probleme, die Schmerzen verursachen, beeinflussen. Wir müssen unsere Perspektive erweitern, um die Natur des chronischen Schmerzes wirklich zu verstehen. Betrachten Sie erst einmal die Vorstellung, dass Probleme Schmerzen verursachen. Gehen Sie das Risiko ein, dass unser grundlegender Zustand des Seins Genuss, Freiheit und Vitalität sein soll.

Erinnern Sie sich an

Immer dann, wenn unser Körper in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, kann es zu negativen Auswirkungen auf unsere physiologischen Prozesse kommen. Auch wenn nicht genügend Kraft und/oder Vielseitigkeit vorhanden ist, können wir Schmerzen oder Leiden erfahren. Immer dann, wenn wir keine Freiheit und Freude an unserem eigenen Körper erleben, gibt es ein Problem. Was muss getan werden, um die kritische Integrität des strukturellen Unterstützungssystems des Körpers wiederherzustellen?

Schauen wir uns die Dinge an, die uns die körperliche Freiheit, das Vergnügen und die Lebendigkeit nehmen.

  • Knochenfehlstellung - Wenn die Knochen nicht perfekt ausgerichtet sind, kommt es zu Gelenkverschleiß und Bewegungsverlust.
  • Verlust der Bewegungsfreiheit - Es kann zu einer unausgewogenen Belastung von Muskeln und Gelenken kommen.
  • Spannungsungleichgewicht - Es führt zu einer Überlastung der schwächeren Muskeln.
  • Schlechte Nutzung - Wenn eine Person eine ergonomisch ineffiziente Arbeitsweise hat, werden Arbeit und Gewicht auf die falschen Bereiche des Körpers verteilt. Mit der Zeit führt dies zu Muskel- und Gelenkverschleiß.
  • Haltungsimplosion - Der Körper beginnt in sich zusammenzufallen, weil nicht genügend Flexibilität und Kraft vorhanden ist, um den Körper ausgerichtet und frei beweglich zu halten.
  • Physiologisches Ungleichgewicht - Ein verdichteter Brustkorb übt Druck auf Hohlorgane aus, was den Blutdruck erhöhen und eine veränderte Körperchemie, Menstruationskrämpfe oder Magenprobleme verursachen kann. Druck auf den Magen kann die Gasbildung in Magen und Darm beeinflussen. Ein Mangel an Bewegung kann den Fluss der Lymphflüssigkeit beeinflussen, was sich auf die Stärke des Immunsystems auswirken kann, und kann die Passage der Flüssigkeit während des Menstruationszyklus beeinflussen.
  • Obstruktion, aufgrund einer inneren Ausdehnung - Kann zu Druck in einem begrenzten Raum führen oder die physiologische Funktion eines Organs einschränken.

Beachten Sie dies

Betrachten Sie eine normale Hängebrücke. Es sind ihre Türme und Stützpfeiler, ihr Straßenbett und ihre Querträger, die zwei Stützpfeiler miteinander verbinden. Die Integrität des Stahls sowie das Kabelsystem zusammen ermöglichen eine dynamische und stützende Reaktion auf Wetter-, Temperatur- und Luftdruckänderungen, zusätzlich zur Gewichtsunterstützung der Brücke selbst und der Fahrzeuge, die über die Brücke fahren.

Mit diesem Verständnis können Sie diese Behauptung aufstellen: Der Grund, warum eine Hängebrücke gesund ist, ist eine ausgewogene Seilanordnung, die von einem stabilen und lebendigen Rahmen getragen wird. Das Gerüst und die Seilanordnung sind tatsächlich zwei grundlegende Facetten des gleichen Mechanismus. Das eine kann in einer dynamischen Umgebung nicht ohne das andere koexistieren. Unser Körper hat einen ähnlichen Ablauf. Strukturell haben wir unsere Stützbalken in Form unserer Knochen. Aber wir haben auch unser Kabelsystem in Form unserer Muskeln, Sehnen und myofaszialen Meridiane.

Wie Nieten zwischen den Stützbalken einer Brücke haben wir nun unsere Bänder zwischen den Knochen, die Bewegung ermöglichen, aber auch für strukturelle Integrität sorgen. Genau wie bei einer Hängebrücke, auch wenn zwischen diesen Querbalken oder Kabelsysteme aus dem Gleichgewicht ist, ist zu dick, hat zu viel Druck, oder hat einen Unfall oder Katastrophe auftreten, dass Hängebrücke wird automatisch reagieren und kann nicht seine Integrität zu halten, ohne etwas brechen.

Strukturelle chronische Schmerzen

Es passiert normalerweise, weil es irgendwo in unserem Körper eine Fehlstellung oder ein Ungleichgewicht gibt. Es kann auch eine Konstellation von verschiedenen Problemen sein, die aufgrund der Fehlstellung auftreten. Unser Körper ist so konzipiert, dass er uns als Nebenprodukt unserer Ausrichtung, Kraft, Atem, Ausdauer und Bewegungsfreiheit Freude bereitet. Was angesprochen werden muss, ist die strukturelle Störung und das Spannungsgleichgewicht einschließlich der Wiederherstellung der Muskelelastizität für die Bewegungsfreiheit. Wenn all diese Dinge ausreichend ausbalanciert sind, wird der eigene Körper zu einem Lust erzeugenden System. Bei jeder Art von Fehlstellung oder Ungleichgewicht benötigen Sie einen Fachmann, dessen Hauptaugenmerk darauf liegt, Ungleichgewichte oder Unfälle, die an einer bestimmten Stelle auftreten, zu beheben.

Viele unserer medizinischen Leistungserbringer haben sich innerhalb dieser Spezialitäten und Subspezialitäten konjugiert. Häufig neigt ein Fachmann eines beliebigen Bereichs dazu, sich auf die Rolle und den Zusammenbruch zu konzentrieren, der nur in seiner einen Spezialisierung geschieht. Dies ist jedoch möglicherweise keine ausreichend breite Perspektive auf das gesamte Wesen, um eine langfristige Verbesserung zu bewirken. Zweitens haben wir die Neigung zu glauben, dass unsere Probleme nur von jemand anderem oder dessen Mitteln behoben werden können. Wir denken, dass wir keine bedeutende Rolle bei der Lösung des Problems spielen. Wir neigen dazu, zu glauben, dass unsere Schwierigkeiten unvermeidlich sind und wir lernen sollten, mit unserem Problem zu leben, egal wie hoch der Preis ist. Was wir beim Reposturing tun, ist festzustellen, wo im gesamten Körper eines Menschen Ungleichgewichte bestehen.

Bei Ihrem ersten Untersuchungstermin möchten wir erfahren, welche körperlichen Aktivitäten Sie in Ihrem Leben ausgeübt haben. Wir berücksichtigen alle Verletzungen, Operationen, Krankheiten oder Zustände, zusätzlich zu den körperlichen Anforderungen Ihres Berufs und vieles mehr. All diese Situationen haben einen Einfluss auf Ihre Erfahrung mit dem Körper. Wenn wir das Nebenprodukt Ihrer chronischen Schmerzen kennen und wissen, welche Bedingungen in Ihrem Leben bestehen, wird uns das helfen, zu wissen, wie wir helfen können, wenn wir das überhaupt können.

Beachten Sie

Leider gibt es für Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden, den ständigen Einfluss der körperlichen Anforderungen der Arbeit. Das Sitzen am Schreibtisch für eine beträchtliche Zeitspanne kann Ihr Erleben von chronischen Schmerzen beeinflussen, weil es nicht genug Bewegung für den gesamten Körper gibt, um sich gesund zu halten. Das Sitzen auf einem Stuhl schneidet den Fluss zum Körper ab und kann zu Schmerzen im unteren Rückenbereich, hohem Blutdruck und anderen physiologischen Problemen führen. Bei chronischen Schmerzen müssen Sie den Charakter des Ursprungs der gegenwärtigen Probleme, Symptome und Zustände herausfinden.

Für Ihren Posturisten oder Reposturing-Praktiker stellen wir fest, welches dieser Symptome Ihr Ansatzpunkt ist. Der Teil, der am meisten am Körper schmerzt, ist nicht unbedingt der Teil, der die meiste Aufmerksamkeit finden sollte. Jemand mit Schmerzen im unteren Rücken wird typischerweise mit einer Reihe von Dehnungen der vorderen und inneren Oberschenkelmuskulatur angesprochen. Eine Person mit Schmerzen im oberen Rücken wird typischerweise mit einer Behandlung des Rumpfes, der Arme und der Schultern behandelt. Bei einer Person mit Nackenschmerzen werden wir eher an den Armen und Schultern arbeiten als am Nacken selbst.

Nachbereitende Übungen

Diese sind wichtig, um das ursprüngliche Ungleichgewicht, das zu chronischen Schmerzen geführt haben könnte, umzukehren. Wenn wir zum Beispiel Schmerzen im oberen Rücken haben, ist die Abhilfe mehr Kraft im oberen Rücken und mehr Flexibilität im vorderen Bereich des Rumpfes und der Schultern. Die Ruheposition der Schulter liegt hinter der Mittellinie mit den Mittelkanten der Schulterblätter nahe der Wirbelsäule. Bei Schmerzen im unteren Rücken ist das Heilmittel Dehnung für die Vorderseite ihrer Oberschenkel und Innenschenkel. Rückenstärke ist wichtig. Was uns oft fehlt, ist Flexibilität in der tiefen Rumpfmuskulatur.

Die Anwendung der Reposturing-Behandlung an den Hüften funktioniert auch bei Männern und Frauen, die chronische Fußprobleme haben. Durch die bessere Ausrichtung verbessert sich das Gleichgewicht und die Fußbeschwerden nehmen im Allgemeinen ab. Die Zehen sind frei, um Balance und Stabilität zu geben und in der Bewegung zu unterstützen. Für Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden, eröffnet Reposturing eine Chance, die Kontrolle, die Ihr Leiden über Ihr Leben hat, zu beenden. Wenn Ihnen der Rücken seit Jahren weh tut, beherrscht der Rückenschmerz Ihr Leben. Wenn unser Kiefer schmerzt, regeln wir unseren Alltag um diesen Kieferschmerz herum.

Chronische Schmerzen halten Sie davon ab, sich voll und ganz auf Ihre Lieben einzulassen, eine vollständige Nachtruhe zu haben, berufliche und soziale Aktivitäten zu genießen. Vanessa M. kam mit einem chronischen Müdigkeitssyndrom zu uns. Neben ihrem chronischen Müdigkeitssyndrom hatte sie chronische Schmerzen im Kiefer, in den Schultern und im unteren Rücken. Für diese Dame lieferten wir ein Reposturing-Mittel, um die Flexibilität ihrer Schultern, ihres Gesäßes und ihrer Arme wiederherzustellen. Dies half, die Basis für die Auflösung der chronischen Verspannungen in ihrem Kiefer, Nacken, Kopf, unteren Rücken, Beinen und Füßen zu schaffen. Als wir ihre Aufrichtigkeit und Bewegungsfreiheit wiederherstellten, ließen viele ihrer Schmerzen nach.

Neuveröffentlichung

Es ist ein Schlüssel, um Ihr Leben zurückzubekommen. Es ist ein Schlüssel, um die Freiheit zu bekommen, "Ja" zu sagen zu Ihrer Beteiligung an Aktivitäten, Funktionen und Pflichten, die für Ihr Leben wichtig sind. Es ist ein wesentliches Element, um ein Gefühl von Ganzheit, Freude und Erfüllung als Mensch zu erlangen. Eine erfolgreiche Behandlung von chronischen Schmerzen kann zu einigen willkommenen Überraschungen führen. Zum Beispiel kam Carolyn wegen Schulter- und Nackenschmerzen zu uns. Wir führten eine Reposturing-Behandlung an ihrer Brust, ihren Schultern und ihrem Nacken durch.

Überraschenderweise ließ ihr Schwindelgefühl (chronischer Schwindel) nach und kam nie wieder zurück. Kathleens Gesäß war so falsch ausgerichtet, dass sie unter chronischen Schmerzen in der Leistengegend litt. Als Folge der neuen Flexibilität in ihrer tiefen Hüft- und unteren Rückenmuskulatur richteten sich ihre Beckenknochen spontan wieder auf und die Schmerzen verschwanden. Viele Ärzte sind frustriert, weil ihnen die Mittel fehlen, um positive und zufriedenstellende Ergebnisse für ihre Patienten zu erzielen, die mit chronischen Schmerzen zu kämpfen haben.

Fazit

Reposturing befähigt die Physikalischen Mediziner von morgen, Patienten darüber aufzuklären, wie und warum sie an ihrem Leiden leiden. Reposturing bietet auch eine effektive Quelle für die Selbstbehandlung, die den Patienten empfohlen werden kann. Die Reposturing-Sichtweise ermöglicht dem Facharzt für Physikalische Medizin eine effektive, ergebnisorientierte Medikation. Vor ein paar Jahren führte eine Wellness-Organisation eine Studie zur Zufriedenheit von Krankenhauspatienten durch. Sie entdeckten, dass viele ihrer Patienten reingehen, um wegen eines Gesundheitsproblems behandelt zu werden, und die Patienten dann ohne eine Lösung für dieses Problem wieder gehen.

Sie hatten die Neigung, mit diesem Problem zu leben und es auf die Medikamente zu schieben, die nicht wirkten. Die Antwort der Organisation war ein Vorstoß in Richtung "ergebnisorientierte" Medikation. Daraus entstand die branchenweite Betonung der ergebnisorientierten Medikation. Die Zeiten ändern sich für das traditionelle medizinische Versorgungssystem. Die Menschen haben viele Werkzeuge, einschließlich ihrer Sportlehrer usw.. Es wird weiterhin Millionen von Menschen geben, für die Medikamente die einzige Wahl sind, um ihre chronischen Schmerzen zu behandeln. Es gibt jedoch eine beträchtliche Anzahl von Menschen, die die Kontrolle über ihre chronischen Schmerzen übernehmen wollen. Reposturing bietet eine Quelle für diese Gemeinschaft mit lang anhaltenden positiven Ergebnissen.