Das Altern ist unvermeidlich. Wir alle werden sterben und altern. Der relativ neue Berufszweig der Anti-Aging-Medikamente könnte jetzt jedoch einen großen Einfluss darauf haben, wie früh wir altern. Anti-Aging-Medikamente entschlüsseln die Geheimnisse des Alterns und zeigen, wie man es verlangsamen kann, und zwar auf der Grundlage der Prinzipien der konventionellen Medizin - einer evidenzbasierten Praxis auf der Grundlage strenger wissenschaftlicher Studien.

Verstehen wir es

Der älteste überlebende Mensch ist derzeit 122 Jahre alt, und es wird vermutet, dass die jungen Erwachsenen von heute bis zu 150 oder mehr Jahre alt werden könnten. Wie steht es also mit der alternden Bevölkerung und den wirtschaftlichen Problemen, die sich daraus für künftige Generationen ergeben werden? Im Jahr 2050 wird es dreimal so viele Rentner wie Erwerbstätige geben. Das ist untragbar und wird zu einem weltweiten finanziellen Zusammenbruch führen.

Das Ziel der Anti-Aging-Medizin besteht nicht darin, das Leben zu verlängern, wenn die Lebensqualität schlecht ist, wie wir es heute mit der konventionellen Medizin tun. Vielmehr geht es darum, die Lebenserwartung zu erhöhen, damit wir länger unabhängig und gesund bleiben und der Gesellschaft von Nutzen sein können. Die Anti-Aging-Medizin betrachtet die Gesundheit des Einzelnen ganzheitlich, anstatt nur die Krankheit zu behandeln.

Alternativen

Dies ist etwas, was "Heilpraktiker" schon seit langem tun. Neu ist, dass es jetzt auch die Ärzte tun. Aber es muss nicht immer der Hausarzt von nebenan sein, vielleicht müssen Sie einen Anti-Aging-Praktiker aufsuchen. Sie tauchen heute überall in der Gegend auf. Suchen Sie nach einem, der Mitglied der Australasian Academy of Anti-Aging Medicine ist. Ich habe immer geglaubt, dass das Altern nur eine Folge der Abnutzung und des Verschleißes unseres eigenen Körpers ist. Unsere Gelenke nutzen sich ab, unsere Organe werden müde (wie unser Geist) und unsere Haut wird faltig.

Ich glaube also an die Abnutzungstheorie des Alterns. Aber wussten Sie, dass es viele wissenschaftliche Theorien des Alterns gibt? Alle machen Sinn, und das Altern ist höchstwahrscheinlich eine Mischung aus ihnen allen. Wenn wir diese Konzepte verstehen, können wir uns das Wissen aneignen, um das Altern und den damit verbundenen Verfall und die Störungen zu bekämpfen. Dies ist das einfache Konzept, dass wir aufgrund von Beeinträchtigungen unseres Körpers im Laufe der Zeit altern.

Erinnern Sie sich an

Unser Skelett, unsere Organe - Leber, Herz, Nieren, Haut - werden durch Giftstoffe (Zucker, Fett, Koffein, Alkohol, Nikotin, ultraviolettes Licht, Umweltverschmutzung, Pestizide und psychologische Stressfaktoren) abgenutzt. Diese Schäden häufen sich nicht nur an, sondern führen auch dazu, dass unsere Körpersysteme weniger effizient arbeiten und wir weniger in der Lage sind, weitere Beeinträchtigungen abzuwehren.

Was können wir tun, um diesen Verschleiß zu vermeiden? Vermeiden Sie Stress und Giftstoffe! Leichter gesagt als getan, wie ich weiß, und dieser Artikel bietet Ihnen keine Lösungen, aber es gibt eine Fülle von Informationen auf dem Markt. Einige bemerkenswerte Websites sind Low Tox Life und The Whole Daily, die von cleveren australischen Frauen gegründet und betrieben werden. Dieser Leitfaden kann Sie nur darüber informieren, wie all die schlechten Dinge in unserem Leben uns altern lassen.

Mit diesem Wissen sind wir in der Lage, die Beziehung zwischen Aktion und Reaktion herzustellen und die Art und Weise, wie die von uns getroffenen Lebensstilentscheidungen uns entweder belohnen oder bestrafen. Dies ist die Vorstellung, dass wir zwar unser Erbgut nicht ändern können, aber unsere Gene auf verschiedene Weise sichern können, so dass sich der Verlauf unserer genetischen Alterung (unser genetisches Schicksal) ändert.

DNA

Im Laufe unseres Lebens wird unsere DNA (die unsere Gene enthält, von denen es etwa 20.000 gibt) beschädigt. Die DNA wird ständig repliziert, um unsere Zellen zu ersetzen, und nach einer Weile gehen Teile davon kaputt. Schließlich entwickeln sich die Zellen, die ersetzt werden, nicht immer so, wie sie sollten, was zu Mutationen führt, die entweder sterben oder Krankheiten verursachen. Die Theorie der genetischen Kontrolle besagt, dass der Zustand unserer DNS bestimmt, wie wir altern, da eine defekte DNS zu Krankheit, Alterung und Krankheit führt. Die Theorie der genetischen Kontrolle ist eng mit einem anderen Konzept verbunden, der Theorie der freien Radikale.

Wir alle haben schon von freien Radikalen gehört und wissen, dass sie schlecht für uns sind, aber wussten Sie auch warum? Freie Radikale werden ständig durch die Stoffwechselprozesse in unserem Körper produziert. Andere freie Radikale können von außen in unseren Körper eingebracht werden, wie die bereits erwähnten Giftstoffe. Freie Radikale schädigen uns, da sie Atome oder Moleküle sind, die ein überschüssiges Elektron besitzen. Sie sind instabil und befinden sich angeblich in einem oxidativen Zustand.

Wenn Sie sich mit einfacher Chemie auskennen, werden Sie festgestellt haben, dass alle Atome (außer Wasserstoff) Protonen, Neutronen und Elektronen haben. Bleiben Sie dran, ich mache es ganz einfach. Die Anzahl der Protonen sollte der Anzahl der Elektronen entsprechen. Wenn es ein zusätzliches Elektron gibt, ist das Atom nicht glücklich und versucht verzweifelt, ein Elektron an jeden zu verschenken, der vorbeikommt, damit es wieder ins Gleichgewicht kommen kann. Dabei richten sie eine Menge Schaden an.

Sie greifen Zellmembranen, DNA und RNA an und hinterlassen eine Spur der Zerstörung. Dieses Konzept wurde 1961 von Leonard Hayflick entwickelt. Während die Theorie der genetischen Kontrolle besagt, dass die Alterung auf eine Schädigung unserer DNA zurückzuführen ist, besagt die Hayflick-Limit-Theorie, dass diese identische Schädigung eine Folge der Telomerverkürzung ist. Telomere sind Teile der Junk-DNA (DNA, die eigentlich keine Funktion hat), die sich an den Enden unserer DNA befinden.

Beachten Sie

Sie schützen die Enden der DNA-Stränge vor Schäden. So wie man ein Tuch säumt, damit es nicht ausfranst, verhindern die Telomere das Ausfransen unserer DNA, indem sie die Enden schützen. Wenn man davon spricht, dass man auf sein genetisches Alter und nicht auf sein Lebensalter getestet wird, geht es darum, wie lang die Telomere sind. Wie lang Ihre Telomere sind. Freie Radikale und oxidativer Stress sind für die Schädigung unserer Telomere genauso verantwortlich wie für die Schädigung der übrigen DNA. Die Lösung sind Antioxidantien in Form von nahrhaften Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln sowie die Reduzierung von physischem und psychischem Stress.

Dieses Konzept wurde 1954 von Vladimir Dilman entwickelt und beruht auf der Überzeugung, dass es der Rückgang der neuroendokrinen Aktivität ist, der uns altern lässt. Wenn unser Nervensystem die Bienenkönigin unseres Körpers ist, sind unsere Hormone die Angestellten. So gut wie alles, was in unserem Körper geschieht, ist das Ergebnis der Aktivitäten unserer Hormone. Es ist eine unglaublich komplizierte Methode, die ich nicht einmal versuchen werde zu erklären, aber wenn Sie dieses System reibungslos funktionieren lassen, wird Ihr Körper gut funktionieren. Wenn wir altern, nehmen viele Hormone ab. Besonders nach dem 50. Nach der Menopause.

Sie können Ihre Hormone nachverfolgen und bei Bedarf Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, was Ihnen Ihr regionaler Hausarzt möglicherweise nicht mitteilt. Seien Sie proaktiv und fragen Sie nach Ihren Hormonen. Oder suchen Sie einen Anti-Aging-Spezialisten auf. Ihre Hormone werden zu den ersten Dingen gehören, die sie untersuchen.

Entzündung

Es ist die Reaktion des Körpers auf physiologische Stressfaktoren. Die Reaktion auf einen Stressor läuft im Allgemeinen folgendermaßen ab. Wir entdecken den Stressor (Hormone). Es kommt zu allen möglichen biochemischen Reaktionen, die zu einer erhöhten Durchlässigkeit unserer Blutgefäße führen. Anders ausgedrückt: Die Kapillaren werden auf der Seite der Verletzung undicht. Ziel ist es, dass unsere Nebennierenzellen (unsere weißen Blutkörperchen) aus dem Blutkreislauf in das geschädigte Gewebe eindringen können, um die Keime zu bekämpfen und das Gewebe zu reparieren. Diese Undichtigkeit der Kapillaren ist die Ursache für die Schwellung und Entzündung, die man sieht, wenn man sich verletzt hat.

Stellen Sie sich vor, Sie schlagen mit einem Hammer auf Ihren Daumen oder verstauchen sich den Knöchel. Das Problem ist, dass nicht nur die weißen Blutkörperchen in diesen Bereich fließen, sondern auch eine Menge Plasma, und die Schwellung verursacht schließlich mehr Probleme als die eigentliche Verletzung. Das ist der Grund, warum wir unsere Unfälle kühlen und hochlagern, um die Schwellung zu verhindern. All diese Flüssigkeitsansammlungen behindern den Blutfluss und verlangsamen den Heilungsprozess. Stellen Sie sich nun vor, dass die gleiche Entzündung überall in Ihrem Körper in den Kapillaren auftritt, und Sie können sehen, warum eine Entzündung tatsächlich schädlich ist.

Entzündungen verursachen auch eine erhöhte Schleimproduktion. Eine ständig laufende Nase, Schleim in den Nebenhöhlen oder Schmerzen im Stuhlgang sind Anzeichen für eine chronische Entzündung. Und was ist der Stressor, auf den der Körper reagiert? In der Regel oxidativer Stress. Freie Radikale. Und als ob das noch nicht genug wäre, kommt noch die Autoimmun-Theorie des Alterns hinzu, die besagt, dass mit zunehmendem Alter die Fähigkeit unseres Immunsystems, krankheitsbekämpfende Radikale zu erzeugen, ebenso abnimmt wie seine Fähigkeit, Eindringlinge von unseren eigenen Zellen zu unterscheiden.

Abschließende Anmerkung

Wir haben also nicht nur überall undichte Kapillaren, sondern auch Immunzellen, die in unsere Zellen eindringen und unsere eigenen Zellen angreifen, nicht nur die der Eindringlinge. Ich nehme es Ihnen nicht übel, wenn Sie jetzt aufhören möchten zu lesen, aber ich werde versuchen, dies mit einer positiven Note zu beenden. Sie haben die Kraft dazu. Alle diese Theorien haben einen gewissen Wahrheitsgehalt. Das Altern ist eine Mischung aus ihnen allen. Aber egal, welche Art von Genen Sie bei Ihrer Zeugung erhalten haben, ob Sie "gute Gene" oder "schlechte Gene" haben, Sie können Ihr Schicksal zum Guten (oder Schlechten) wenden. Wenn Sie sich nicht bereits gesund ernähren, Sport treiben, meditieren und auf giftige Dinge verzichten (fast aussichtslos, aber Mäßigung ist ein guter Anfang), ist es an der Zeit, ernsthaft darüber nachzudenken. Das Altern ist nicht angenehm, egal wie "normal" es ist. Ich werde es aufschieben. Wenn es Ihnen schwer fällt, sich an diese Grundsätze zu halten. Dann ist es Zeit für ein paar Tricks. Ich persönlich finde, dass Hypnose der beste Weg ist, um sich selbst dazu zu bringen, etwas aufzugeben, was man liebt, oder etwas zu tun, was man nicht liebt.

Bringen Sie die Ideen in Ihr Unterbewusstsein, und Ihr Bewusstsein wird Ihnen folgen wie ein treuer Labrador. Dazu müssen Sie nicht einmal das Haus verlassen, geschweige denn einen teuren Rückzugsort aufsuchen oder einen Psychologen engagieren. Suchen Sie sich einfach ein paar Hypnose- oder Bestätigungs-Podcasts auf iTunes oder YouTube zu einem Thema, das Sie verbessern wollen, und hören Sie sie sich vor dem Schlafengehen an. Legen Sie diese Samen, bis Sie schlafen. Bringen Sie sie in Ihr Unterbewusstsein und beobachten Sie, wie sich die Ergebnisse entfalten. Sie werden erstaunt sein, welche Veränderungen Sie erreichen können, bevor Sie es versuchen. Mein persönlicher Favorit ist The Honest Guys. Sie sind Engländer und haben haufenweise Hypnoseübungen. Wenn Sie einen australischen Akzent wollen, ist Jason Stephenson ebenfalls hervorragend. Er hat ein paar abgefahrene Visualisierungen. Suchen Sie sich für den Anfang einfach eine 20-minütige Übung aus, damit Sie sich nicht langweilen, und zwingen Sie sich, sie eine Woche lang zu machen. Dann werden Sie süchtig und können anfangen, Ihr Leben in die Hand zu nehmen, anstatt dass das Leben Sie kontrolliert. Sie müssen Ihre dunkle Seite nicht mehr bekämpfen. Lassen Sie Ihr Unterbewusstsein das für Sie tun. In Bezug auf das Altern. Ich hoffe, dieser Leitfaden hat Ihnen einen Einblick gegeben, was Altern ist und was Sie tun können, um es zu verlangsamen. Wissen ist Macht. Kenne deinen Feind und halte ihn so lange wie möglich auf der gegenüberliegenden Seite des Grabens. Man lebt nur einmal. Ernähren Sie sich gesund, treiben Sie Sport, meditieren Sie. Geben Sie alles, was Sie haben.