Können Sie sich erinnern, wann Ihnen Ihre Arbeit zuletzt Spaß gemacht hat? Organisieren Sie Ihre tägliche Arbeit. Planen Sie Ihre Erwartungen für den Tag und organisieren Sie Ihre Aufgabenliste effektiv, damit Ihr Tag erfolgreich wird und Sie einen ruhigen Kopf behalten. Sich früh fertig machen. Stehen Sie morgens früh auf, um genügend Zeit zu haben, sich auf den Tag vorzubereiten. So können Sie entspannter und gut gelaunt Ihre morgendlichen Aufgaben erledigen.

Notiz nehmen

  • Ein gutes Frühstück. Ihr Frühstück muss gesund sein. Nehmen Sie regelmäßig Vitamin C, Vitamin A, Folsäure und Zink zu sich. Dies sind einige lebenswichtige Stoffe, um die negativen Auswirkungen zu verringern, die das Immunsystem belasten. Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind, z. B. Orangen, Zitronen, Guaven, Kiwis, Brombeeren, Himbeeren usw., sind die beste Wahl.
  • Setzt Prioritäten: Es gibt vielleicht eine Reihe von Aufgaben zu erledigen, aber ihr müsst Prioritäten setzen, um sie auf intelligente Weise zu erledigen. Sie werden stolz sein und eine bessere Laune haben.
  • Aufgaben delegieren. Vertrauen Sie Ihren Mitarbeitern und delegieren Sie Aufgaben. Das wird sie ermutigen und motivieren und Ihren Arbeitsstress verringern.
  • Kontrollieren Sie Ihr Telefon. Wenn Sie mehrere Telefongespräche führen müssen, versuchen Sie, diese zu gruppieren, denn bei einzelnen Anrufen geht oft mehr Zeit verloren.
  • Nehmen Sie sich Zeit zum Nachdenken: Sie haben viele Dinge effektiv zu erledigen. Nehmen Sie sich Zeit, um zu analysieren und darüber nachzudenken, was Sie tun und wie Sie es effektiv tun können.
  • Machen Sie Pausen. Um die geistige Ermüdung zu verringern und Ihre Ausdauer zu stärken, ist es wichtig, mindestens einmal pro Stunde eine Pause einzulegen. Sie können aufstehen, sich strecken und einen Spaziergang durch das Büro machen.
  • Halten Sie Ihren Schreibtisch aufgeräumt. Nehmen Sie die Mahlzeit nicht am Schreibtisch ein. Sie werden Ihre Produktivität steigern und sich gleichzeitig frisch fühlen.
  • Führen Sie eine Selbstmassage durch. Wenn Sie Kopfschmerzen oder zu starke Verspannungen in Schultern, Nacken und Armen haben, nehmen Sie sich 5-10 Minuten Zeit für eine Selbstmassage mit den Händen. Drücken Sie mit dem rechten Daumen auf die linke Seite und dann mit der anderen Hand. Üben Sie mehr Druck auf die Innenseite der Hand aus, direkt unter Ihrem Daumen.
  • Nehmen Sie einen entspannenden Aufguss. Das kann jede andere Teesorte oder grüner Tee sein. Er wird Ihren Geist erfrischen. Hören Sie Musik. Sie können eine Weile Ihre Lieblingsmusik hören und sich dabei entspannen.
  • Lachen und zum Lachen bringen. Lachen ist eines der besten Mittel gegen Stress. Lachen Sie bei verschiedenen Gelegenheiten und beziehen Sie andere in den Prozess mit ein.
  • Atmen Sie ruhig. Wenn Sie viel Druck spüren, atmen Sie langsam durch die Nase und stoßen Sie die Luft durch den Mund aus. Erlauben Sie Ihrer Lunge und Ihrem Gehirn, sich ausreichend mit Sauerstoff zu versorgen, um den Befehl zu geben, Ihren Körper ruhig zu halten.
  • Trinken Sie Wasser. Wasser zu trinken hilft, Ängste abzubauen und die Anspannung zu verringern, die Ihnen hilft, hydratisiert zu bleiben. Stellen Sie Pflanzen auf. Einige Studien deuten darauf hin, dass Pflanzen im Raum helfen können, den Blutdruck zu senken und Stress zu lindern.
  • Praktische Bewegung. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Bewegung hilft, Stress und Ängste zu vermeiden. Darüber hinaus verbessert Bewegung das körperliche Erscheinungsbild, regt die Produktion von Endorphinen an, natürlichen Substanzen in unserem Körper, die die gute Laune fördern. Empfohlen wird eine 30-minütige körperliche Betätigung von mäßiger Intensität, wie z. B. Spazierengehen, Laufen, Schwimmen, Radfahren oder Tanzen.
  • Bleiben Sie positiv und distanziert. Vergessen Sie, was im Büro passiert. Suchen Sie nach Ablenkungen, sehen Sie sich einen lustigen Film an oder lesen Sie ein interessantes Buch. Besuchen Sie Veranstaltungen, die Sie ansprechen, und tun Sie in Ihrer Freizeit alles, was Sie wollen, ohne an die Arbeit zu denken.
  • Nehmen Sie ein Bad. Entspannen Sie sich am Abend mit einem warmen Bad; es ist eine gute Möglichkeit, Ihren Körper durch Entspannung auf den Schlaf vorzubereiten. Schalten Sie das Licht aus und stellen Sie ein paar Kerzen um die Wanne, um eine ruhige Atmosphäre zu schaffen.
  • Schlafen Sie genug. Wenn Sie ein hektisches Leben führen, fühlen Sie sich erschöpft und gestresst. Achten Sie darauf, dass Sie lange genug schlafen. Auf diese Weise wachen Sie morgens erfrischt auf und haben einen tollen Tag.