Viele Menschen bezweifeln, dass eine Person von einer psychischen Erkrankung durch die Übersetzung der Bedeutung der Träume behandelt werden könnte. Allerdings ist dies eine sichere und getestete natürliche psychische Gesundheit Behandlung, die immer positive Ergebnisse hat. Diese Personen sollten eigentlich Angst vor der Psychiatrie haben.

Psychische Gesundheit

Bei all meiner Bewunderung für jene Fachleute, die ihren Patienten wirklich helfen wollen, obwohl das wissenschaftliche Verständnis unserer alten Zeit so grundlegend ist, muss ich die psychiatrischen Behandlungen verurteilen, die heute respektiert und akzeptiert werden, als wären sie wissenschaftliche Heilmittel, während ihre "Wissenschaft" auf gefährlichen Theorien beruht. Die Geschichte der Psychiatrie war von Beginn ihrer Entstehung an von vielen Experimenten geprägt, die die psychisch Kranken auf verschiedene Weise quälten.

Bis heute müssen viele Patienten gegen ihren Willen Psychopharmaka einnehmen, wobei es absolut keine Garantie dafür gibt, dass diese Medikamente nicht mehr Probleme als mögliche Vorteile für die seelische Gesundheit der Patienten mit sich bringen. Viele Nebenwirkungen wie Zittern und Tics werden von Personen berichtet, die psychiatrische Medikamente einnahmen und sich von ihren Ärzten zerstört fühlten. Einige psychiatrische Medikamente provozieren Selbstmordtendenzen und verschiedene abnorme Reaktionen, die die Patienten vor der Einnahme nicht hatten.

Tests

Es gibt keine gültigen und spezifischen Tests, mit denen ein Psychologe feststellen könnte, welche psychische Erkrankung bei einem bestimmten Patienten vorliegt. Die Diagnose hängt von den Schlussfolgerungen des Arztes ab. Die meisten Psychiater sind Partner von Arzneimittelfirmen. Daher entscheiden sie, welches Medikament jeder Einzelne bekommen sollte, während sie mit Provisionen Geld verdienen. Die Psychiatrie ist also eine obskure Wissenschaft, die sich mit gefährlichen chemischen Mischungen beschäftigt und hauptsächlich auf der Basis von Werbung arbeitet. Ein Psychiater ist kein Psychotherapeut.

Er/sie verschreibt lediglich die Medikamente, die der Patient nach seinem/ihrem privaten Urteil einnehmen muss, ohne zu versuchen, die emotionalen Probleme des Einzelnen zu verstehen. Trotz der Tatsache, dass es absolut keine Sicherheit bei psychiatrischen Therapien gibt, vertrauen viele Menschen Psychiatern, weil sie diese Ärzte für Experten halten. Diese Menschen nehmen weiterhin Medikamente und hoffen, ihre psychischen Probleme mit den nutzlosen und schädlichen chemischen Verbindungen zu heilen, die ihnen von den Ärzten verabreicht werden und sie allmählich in ein Gemüse ohne Persönlichkeit verwandeln.

Berücksichtigen Sie

Trotz der Tatsache, dass sie immer wieder neue Medikamente ausprobieren, anstatt ihre Probleme zu lösen, bestehen sie darauf, ihre psychischen Probleme auf diese Weise anzugehen. Sie werden durch viele Werbekampagnen dazu ermutigt. Psychiatrische Medikamente werden überall gefördert und akzeptiert, als ob sie nützlich wären, obwohl sie eine psychische Krankheit nicht heilen und ihre Folgen extrem gefährlich sind. Da Psychiater die innere Funktionsweise des menschlichen Gehirns ignorieren, ruinieren sie das Immunsystem ihrer Patienten.

Selbst wenn ihre Medikamente es schaffen, die Symptome, die ihre Patienten quälen, vorübergehend zu lindern, helfen sie ihnen nicht, das Bewusstsein zu erlangen. Abgesehen davon, dass sie viele Nebenwirkungen haben, verursachen diese Medikamente Abhängigkeit und ernsthafte Entzugsprobleme. Alle Psychiater und Psychologen müssen lernen, wie man die Bedeutung von Träumen richtig interpretiert, in Übereinstimmung mit der wissenschaftlichen Methode der Traumdeutung, die von Carl Jung entdeckt und von mir vereinfacht wurde, um zu verstehen, wie man eine psychische Krankheit heilen kann.

Unterbewußtsein

Das Unterbewusstsein, das unsere Phantasien produziert, arbeitet wie ein reiner Psychotherapeut, weil wir von Geburt an absurd sind. Wir brauchen eine Psychotherapie, und wir bekommen sie in unseren Träumen. Ich musste einen anderen Weg einschlagen, um die Ursachen von psychischen Störungen zu entdecken und wie sie vollständig geheilt werden können. Wenn ich die Profis meiner historischen Zeit nachahmen würde, würde ich nur ihre Fehler wiederholen. Die Traumtherapie, die auf der wissenschaftlichen Methode der Traumdeutung beruht, verlässt sich auf göttliche Weisheit und nicht auf menschliche Vermutungen.

Die wissenschaftlichen Übersetzungen sind dank der bemerkenswerten Entdeckungen und Forschungen von Carl Jung wahr, wie ich beweisen konnte, weil ich die Fähigkeit habe, seine Forschungen fortzusetzen, indem ich die Bedeutung der Träume basierend auf seiner Strategie übersetze. Die unbewusste Psychotherapie ist die einzige, die dem Patienten hilft, das Bewusstsein wiederzuerlangen, das er zusammen mit dem Eindringen der Absurdität des Anti-Gewissens in sein Gewissen verloren hat. Wir können die absurden Ideen nicht mit chemischen Präparaten und blinden Experimenten, die auf Vermutungen basieren, beseitigen.